Epitaxie

Informationen zur Arbeitsgruppe Halbleiterepitaxie
[Foto: Universität Stuttgart/Max Kovalenko]

Die Halbleiter Epitaxiegruppe hat sich zum Ziel gesetzt Halbleiter-basierte Bauelemente zu entwickeln, die einen revolutionären Einfluss auf die Informations- und Kommunikationsgesellschaft der Zukunft haben. Wir erforschen klassische und nicht-klassische Lichtquellen mit neuartigen Eigenschaften, welche wir mit modernen hochwertigen Kristallwachstums- und Nanofabrikationsverfahren herstellen. Durch diese innovative Materialforschung in den typischen Verbindungshalbleitern können wir einzigartige Laserkonzepte für hypermoderne Sensorik und Display-Anwendungen realisieren. Eine der Hauptforschungsrichtungen besteht im Design von Halbleiterquantenpunkt-basierten Bauelementen mit herausragenden Emissionseigenschaften für hochentwickelte Quanteninformationstechnologien in den anwendungsrelevantem Wellenlängenbereichen.

Michael Jetter
Dr.

Michael Jetter

Gruppenleiter

Zum Seitenanfang