Lehre

aktuelles Lehrangebot des IHFG

Wintersemester 2019/20

Vorlesung

Dienstag, Donnerstag 9:45 - 11:15 Uhr
Hörsaal: V57.05
Beginn: 15.10.2019


Prof. Dr. P. Michler
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 64660
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: p.michler

Inhalt

  • 1. Kristallwachstum und Fehlordnung in Kristallen
  • 2. Halbleiter
  • 3. Supraleiter
  • 4. Festkörpermagnetismus
  • 5. Magnetische Resonanzspektroskopie
  • 6. Dielektrische und optische Eigenschaften
  • 7. Nanostrukturen


Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 

Molekülphysik

  • Haken, Wolf
    Molekülphysik und Quantenchemie
    Springer-Verlag (5. Auflage) [3]
  • Peter Atkins and Ronald Friedmann
    Molecular Quantum Mechanics
    Oxford Publishing (Fourth Edition)

 

Festkörperphysik

  • R. Gross, A. Marx
    Festkörperphysik
    Oldenbourg Verlag (2012)
  • Kittel
    Einführung in die Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag(14. Auflage)
  • H. Ibach, H. Lüth
    Festkörperhysik - Einführung in die Grundlagen
    Springer-Verlag (2002)
  • N.W. Ashcroft, N.D. Mermin
    Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag (2001)
  • Bergmann-Schaefer
    Lehrbuch der Experimentalphysik, Band 6, Festkörper
    de Guyter
  • Siegfried, Hunklinger
    Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag
  • Kopitzki, Herzog
    Einführung in die Festkörperphysik
    Teubner-Verlag

 

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Vorlesung

Termine: Do 8:00-9:15, Mo 7:45-8:30
Hörsaal: V53.01
Beginn: 17.10

Vorlesung

Dr. M. Jetter
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 65105
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: m.jetter

Büro:
0.014

Übungen

M. Großmann
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63863
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: m.grossmann

Büro:
1.005

Übungen

S. Bauer
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63868
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: s.bauer

Büro:
1.011

 

Inhalt

Mechanik:

  • Geradlinige Bewegung: Ort, Geschwindigkeit, Beschleunigung
  • Bewegung in 2- und 3-Dimensionen: Wurfbewegung, Kreisbewegung, Relativbewegung
  • Newtonsche Gesetze
  • Kinetische Energie und Arbeit
  • Potenzielle Energie und Energieerhaltung
  • Stoßprozesse, Impuls, Impulserhaltung
  • Rotation, Drehmoment
  • Rollen, Drehimpuls, Drehimpulserhaltung
  • Strömungsmechanik


Schwingungen und Wellen:

  • Freie harmonische Schwingung, Kraftgesetz, Energie
  • Pendel
  • Gedämpfte harmonische Schwingung
  • Erzwungene Schwingung und Resonanz
  • Wellen: Geschwindigkeit, Energie
  • Superposition, Interferenz, Stehende Wellen
  • Schall: Schwebung, Doppler-Effekt, Überschall


Elektrodynamik:

  • Elektrische Ladung, Coulomb-Gesetz
  • Elektrische Felder, elektrisches Potenzial
  • Kapazität
  • Elektrischer Strom
  • Magnetfelder, Amperesches Gesetz
  • Induktion und Induktivität, Lenz’sche Regel
  • Magnete, magnetische Materialien
  • Elektromagnetische Schwingkreise


Optik:

  • Strahlenoptik, Fermatsches Prinzip
  • Linsen, optische Geräte
  • Elektromagnetische Wellen: Polarisation, Reflexion, Beugung, Totalreflexion
  • Interferenz von Licht, Kohärenz, Beugung am Doppelspalt

Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Dobrinski, Krakau, Vogel
    Physik für Ingenieure
    Teubner Verlag

 

  • Demtröder, Wolfgang
    Experimentalphysik Bände 1 und 2
    Springer - Verlag

 

  • Paus, Hans J.
    Physik in Experimenten und Beispielen
    Hanser Verlag

 

  • Halliday, Resnick, Walker
    Physik
    Wiley-VCH

 

  • Bergmann, Schaefer
    Lehrbuch der Experimentalphysik
    De Gruyter

 

  • Paul A. Tipler
    Physik
    Spektrum Verlag

 

  • Cutnell & Johnson
    Physics
    Wiley-VCH

 

  • Lindner
    Physik für Ingenieure
    Hanser

 

  • Kuypers
    Physik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
    Wiley-VCH

 

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Vorlesung

Termine: Do 11:30-13:00, Mo 10:00-10:45
Hörsaal: V53.01
Beginn: 17.10.2019

Vorlesung

Dr. M. Jetter
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 65105
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: m.jetter

Büro:
0.014

Übungen

M. Großmann
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63863
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: m.grossmann

Büro:
1.005

Übungen

S. Bauer
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63868
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: s.bauer

Büro:
1.011


Inhalt

Mechanik:

  • Geradlinige Bewegung: Ort, Geschwindigkeit, Beschleunigung
  • Bewegung in 2- und 3-Dimensionen: Wurfbewegung, Kreisbewegung, Relativbewegung
  • Newtonsche Gesetze
  • Kinetische Energie und Arbeit
  • Potenzielle Energie und Energieerhaltung
  • Stoßprozesse, Impuls, Impulserhaltung
  • Rotation, Drehmoment
  • Rollen, Drehimpuls, Drehimpulserhaltung
  • Strömungsmechanik


Schwingungen und Wellen:

  • Freie harmonische Schwingung, Kraftgesetz, Energie
  • Pendel
  • Gedämpfte harmonische Schwingung
  • Erzwungene Schwingung und Resonanz
  • Wellen: Geschwindigkeit, Energie
  • Superposition, Interferenz, Stehende Wellen
  • Schall: Schwebung, Doppler-Effekt, Überschall


Elektrodynamik:

  • Elektrische Ladung, Coulomb-Gesetz
  • Elektrische Felder, elektrisches Potenzial
  • Kapazität
  • Elektrischer Strom
  • Magnetfelder, Amperesches Gesetz
  • Induktion und Induktivität, Lenz’sche Regel
  • Magnete, magnetische Materialien
  • Elektromagnetische Schwingkreise


Optik:

  • Strahlenoptik, Fermatsches Prinzip
  • Linsen, optische Geräte
  • Elektromagnetische Wellen: Polarisation, Reflexion, Beugung, Totalreflexion
  • Interferenz von Licht, Kohärenz, Beugung am Doppelspalt

 

Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Dobrinski, Krakau, Vogel
    Physik für Ingenieure
    Teubner Verlag

  • Demtröder, Wolfgang
    Experimentalphysik Bände 1 und 2
    Springer - Verlag
  • Paus, Hans J.
    Physik in Experimenten und Beispielen
    Hanser Verlag
  • Halliday, Resnick, Walker
    Physik
    Wiley-VCH
  • Bergmann, Schaefer
    Lehrbuch der Experimentalphysik
    De Gruyter
  • Paul A. Tipler
    Physik
    Spektrum Verlag
  • Cutnell & Johnson
    Physics
    Wiley-VCH
  • Lindner
    Physik für Ingenieure
    Hanser
  • Kuypers
    Physik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
    Wiley-VCH

 

 

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Dozent:     Wolfgang Bolse
Hörsaal:     V53.01
Vorlesung:
Do 09:45-11:15
Mo 08:45-09:30

Beginn 17.10.2019


Prüfung:

Termin:
Zeit:
Raum:

Klausurhilfsmittel:

  • (GTR-) Taschenrechner (kein Handy, Smartphone, internetfähiger Rechner etc.)
  • eine eigene handschriftlich und speziell für die Klausur erstellte, maximal vierseitige Formelsammlung (ohne Aufgaben mit Lösungen oder Lösungsweg)
  • ggf. Wörterbuch für Teilnehmer mit anderer als deutscher Muttersprache

Nicht erlaubt:

  • Aufgabensammlungen mit Lösungen oder Lösungsweg (z.B. aus dem Tutorium)
  • sonstige Druckwerke, Kopien, Übungshefte

 

Literatur:

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Hans J. Paus: Physik in Experiment und Beispielen, C. Hanser Verlag München, Wien
Paul A. Tipler: Physik, Spektrum, Akademischer Verlag Heidelberg, Berlin, Oxford
H. Lindner: Physik für Ingenieure, Fachbuchverlag Leipzig, Köln
Bohrmann, Pitka, Stöcker, Terlecki: Physik für Ingenieure, Verlag Harri Deutsch
Dobrinski, Krakau, Vogel: Physik für Ingenieure, Teubner Verlag
Herring, Martin, Stohrer: Physik für Ingenieure, VDI Verlag
Stöcker: Taschenbuch der Physik, Verlag Harri Deutsch
Bronstein, Semendjadjew, Musiol, Mühlig: Taschenbuch der Mathematik, Verlag Harri Deutsch

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Vorlesung:
Mittwoch 11:30-13:00
Seminarraum 0.003
Allmandring 3
Beginn: 16.10.2019

Wolfgang Bolse

Postanschrift:
Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63875
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: w.bolse

Vorlesungsaufschriebe und Übungen

Ilias Link

Vorlesung

Allmandring 3

Semiarraum 0.003

Di  09:45-11:15
Do 08:-09:30
Do 13:30-15:00

Beginn 22.10.2019

Prof. Dr. Peter Michler und Dr. Simone Luca Portalupi

Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 65226
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: s.portalupi

Übungsgruppentermine und Räume

Aufgaben
Ilias Link

Tutorium

zur Vorlesung "Einführung in die Physik II"

Sommersemster 2019

 Beginn der Tutorien:

Prof. Dr. Wolfgang Bolse
Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
Raum: 0.088
Tel. 0711/685-63875
eMail

Die Klausur vom xx.xx.2019 ist ausgwertet und die Ergebnisse können  xxxx eingesehen werden.
Falls Sie Ihren Code nicht auf der Liste finden, wenden Sie sich bitte an die Assistenten zur Vorlesung.
Falls Sie Ihren Code vergessen/verloren haben müssen Sie bis zur Einsicht auf Ihre Note warten.

Die Einsicht der Klausur findet am xx.xx.2019 um xxUhr im Allmandring 3 statt.

.. zu den Tutorien
Um die Studenten beim Erlernen der Vorlesungsinhalte zu unterstützen, werden Übungen angeboten. Diese werden von älteren Semestern der jeweiligen Fachgebiete geleitet. Die Tutoren haben die Vorlesung bereits gehört und die anschließenden Prüfungen mit Erfolg absolviert. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit und nehmen Sie die Übungstermine wahr! Es werden die Übungsaufgaben besprochen, die von den Studierenden vorbereitet wurden. Die Erfahrung zeigt, dass dies eine wichtige Voraussetzung für einen späteren Erfolg in den Prüfungen ist. In den Übungsgruppen, werden Aufgaben und Fragen zu dem jeweils in der Vorlesung behandelten Stoff besprochen. Diese sind nahezu identisch mit den späteren Klausuraufgaben.

Übungsgruppentermine

Aufgaben
 Einteilung der Übungsaufgaben:

Hausaufgabe: Wird von den Studierenden zu Hause bearbeitet und im Tutorium von einem Studenten an der Tafel   präsentiert.

Tutor: Aufgabe wird vom Tutor während des Tutoriums an der Tafel vorgerechnet.

Präsenz: Wird von den Studierenden während des Tutoriums unter Anleitung des Tutors bearbeitet.

 

Übungsblätter:

Ilias Link

Organisation der Tutorien

Stefan Hepp & Lena Engel



 



Sommersemester 2019

Dozent:                     Peter Michler
Vorlesung:                 Donnerstag 8:00 - 9:30 Uhr
Raum:                       Seminarraum 0.003 Allmandring 3


Kursbeschreibung:

 

Inhalt:

Halbleiter-Quantenpunkte:

  • Einleitung
  • Selbstorganisierte Quantenpunnkte
  • Exzitonscihe Zustände und strahlende Überträge
  • Hochauflösende Photolumineszenz


Chaotisches Licht und Korrelationsfunktioen:

  • Modell: Chaotisches Licht
  • Kohärenz 1. Ordnung-Feldfluktuationen
  • Michelson Interferomtrie
  • Kohärenz 2. Ordnung-Intensitätsfluktuationen
  • Hanbury-Brown &Twiss Interferometer


Quantisierung des Strahlungsfeldes:

  • Klassische Theorie des Elektrmagnetismus
  • Feldquantisierung im freien Raum
  • Feldquantisierung im Resonator

Klassifizierung der Lichtzustände und Photonenstatistik:

  • Thermisches Licht (Chaotisches Licht)
  • Kohärentes Licht (Glauber Zustände)
  • Photonenanzahlzustände (Fock-Zustände)
  • Photonendetektion und Korrelationsfunktionen


Quantenoptik mit Photonenanzahlzuständen:

  • Strahlteiler: Eingangs-Ausgangsrelation
  • Quantenoptik mit mehreren und kontinuierlichen Moden
  • Zwei-Photonen-Interferenz am Strahlteiler

Literatur
Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Quantenoptik:
D. Bimberg, M. Grundmann, N. Ledentsov: "Quantum Dot Heterostructures", Wiley & Sons
P. Michler: "Single Semiconductor Quantum Dots -- Nanoscience and Technology", Springer
P. Michler: "Single Quantum Dots -- Topics of Applied Physics", Springer
R. Loudon: "The Quantum Theory of Light", Oxford University Press
Bachor / Ralph: "A Guide to Experiments in Quantum Optics", Wiley VCH
W. P. Schleich: "Quantum Optics in Phase Space", Wiley VCH
M. Fox: "Quantum Optics -- An Introduction", Oxford Master Series

Festkörperphysik:
N. W. Ashcroft & N. D. Mermin: „Solid State Physics“, Saunders College Publishers
H. Ibach & H. Lüth: “Festkörperphysik – Einführung in die Grundlagen”, Springer
S. Hunklinger: “Festkörperphysik“, Oldenbourg Verlag

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Dozent:                     Michael Jetter
Vorlesung:                 Dienstags, 11:30 - 13:00 Uhr
Hörsaal:                     V53.01

Übungsleiter:            M.Großmann
Raum:                       1.005, Allmandring 3
Übungsleiter:            S.Bauer
Raum:                       1.011, Allmandring 3


Kursbeschreibung:

 

Inhalt:

Mechanik:

  • Geradlinige Bewegung: Ort, Geschwindigkeit, Beschleunigung
  • Bewegung in 2- und 3-Dimensionen: Wurfbewegung, Kreisbewegung, Relativbewegung
  • Newtonsche Gesetze
  • Kinetische Energie und Arbeit
  • Potenzielle Energie und Energieerhaltung
  • Stoßprozesse, Impuls, Impulserhaltung
  • Rotation, Drehmoment
  • Rollen, Drehimpuls, Drehimpulserhaltung
  • Strömungsmechanik


Schwingungen und Wellen:

  • Freie harmonische Schwingung, Kraftgesetz, Energie
  • Pendel
  • Gedämpfte harmonische Schwingung
  • Erzwungene Schwingung und Resonanz
  • Wellen: Geschwindigkeit, Energie
  • Superposition, Interferenz, Stehende Wellen
  • Schall: Schwebung, Doppler-Effekt, Überschall


Elektrodynamik:

  • Elektrische Ladung, Coulomb-Gesetz
  • Elektrische Felder, elektrisches Potenzial
  • Kapazität
  • Elektrischer Strom
  • Magnetfelder, Amperesches Gesetz
  • Induktion und Induktivität, Lenz’sche Regel
  • Magnete, magnetische Materialien
  • Elektromagnetische Schwingkreise


Optik:

  • Strahlenoptik, Fermatsches Prinzip
  • Linsen, optische Geräte
  • Elektromagnetische Wellen: Polarisation, Reflexion, Beugung, Totalreflexion
    Interferenz von Licht, Kohärenz, Beugung am Doppelspalt

Literatur
Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Dobrinski, Krakau, Vogel
    Physik für Ingenieure
    Teubner Verlag

  • Demtröder, Wolfgang
    Experimentalphysik Bände 1 und 2
    Springer - Verlag

  • Paus, Hans J.
    Physik in Experimenten und Beispielen
    Hanser Verlag

  • Halliday, Resnick, Walker
    Physik
    Wiley-VCH

  • Bergmann, Schaefer
    Lehrbuch der Experimentalphysik
    De Gruyter

  • Paul A. Tipler
    Physik
    Spektrum Verlag

  • Cutnell & Johnson
    Physics
    Wiley-VCH

  • Lindner
    Physik für Ingenieure
    Hanser

  • Kuypers
    Physik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
    Wiley-VCH

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Dozent:                     Wolfgang Bolse
Vorlesung:                 Dienstags, 11:30 - 13:00 Uhr
Hörsaal:



Prüfung:

Termin:
Zeit:
Raum:

Klausurhilfsmittel:

  • (GTR-) Taschenrechner (kein Handy, Smartphone, internetfähiger Rechner etc.)
  • eine eigene handschriftlich und speziell für die Klausur erstellte, maximal vierseitige Formelsammlung (ohne Aufgaben mit Lösungen oder Lösungsweg)
  • ggf. Wörterbuch für Teilnehmer mit anderer als deutscher Muttersprache

Nicht erlaubt:

  • Aufgabensammlungen mit Lösungen oder Lösungsweg (z.B. aus dem Tutorium)
  • sonstige Druckwerke, Kopien, Übungshefte

 

Literatur:

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Hans J. Paus: Physik in Experiment und Beispielen, C. Hanser Verlag München, Wien
Paul A. Tipler: Physik, Spektrum, Akademischer Verlag Heidelberg, Berlin, Oxford
H. Lindner: Physik für Ingenieure, Fachbuchverlag Leipzig, Köln
Bohrmann, Pitka, Stöcker, Terlecki: Physik für Ingenieure, Verlag Harri Deutsch
Dobrinski, Krakau, Vogel: Physik für Ingenieure, Teubner Verlag
Herring, Martin, Stohrer: Physik für Ingenieure, VDI Verlag
Stöcker: Taschenbuch der Physik, Verlag Harri Deutsch
Bronstein, Semendjadjew, Musiol, Mühlig: Taschenbuch der Mathematik, Verlag Harri Deutsch

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Vorlesung:
Mittwoch 9:45-11:15
Seminarraum 0.003
Allmandring 3
Beginn: 10.04.2019

Wolfgang Bolse

Postanschrift:
Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63875
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: w.bolse

Vorlesungsaufschriebe und Übungen

Ilias Link


Vorlesung

Mittwoch 13:30 - 15:30 Uhr
Allmandring 3
Seminarraum 0.003

Beginn: 10.04.19

Dr. S. Portalupi
Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 65226
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: s.portalipi

Inhalt

Der Kurs beschreibt die Physik von Nanostrukturen und ihre Verwendung und ihren Einfluss in der Quantenoptik. Resonator-Quantenelektrodynamik, nichtklassische Photonik, integrierte Quantenoptik und optische Resonatoren werden diskutiert. Zusätzlich werden die neuesten Nanofabrikationstechniken beschrieben. Alle Themen werden anhand von realen Anwendungen präsentiert

  • Grundlegende Eigenschaften einzelner Photonen: Helligkeit, Ununterscheidbarkeit
  • Quantenelektrodynamik in Resonatoren: von schwacher Kopplung zu starker Kopplung
  • optische Resonatoren
  • Nanofabrikation und modernste deterministische Lithographietechniken
  • On-Chip-Quantenphotonik
  • Kontrolle der Emittereigenschaften: Von der Frequenzdurchstimmung bis zum Pumpmechanismus

Literartur
J.D. Joannopoulos et al.
Photonic crystals: molding the flow of light
Princeton university press (2008)

P.Lambropoulos, D. Petrosyan
Fundamentals of Quantum Optics and Quantum Information
Springer (2007)

A.V. Kavokin et al.
Microcavities
Oxford university press (2007)

P.Michler
Quantum Dots for Quantum Information Technologies
Springer (2017)

M.Fox
Quantum Optics, an introduction
Oxford university press (2006)

Vorlesungsaufschriebe

Ilias Link

 

Vorlesung

Allmandring 3

Semiarraum 0.003

Prof. Dr. Peter Michler und Dr. Simone Luca Portalupi

Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 65226
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: s.portalupi

Übungsgruppentermine und Räume

Aufgaben
Ilias Link

Tutorium

zur Vorlesung "Einführung in die Physik II"

Sommersemster 2019

 Beginn der Tutorien:

Prof. Dr. Wolfgang Bolse
Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
Raum: 0.088
Tel. 0711/685-63875
eMail

Die Klausur vom xx.xx.2019 ist ausgwertet und die Ergebnisse können  xxxx eingesehen werden.
Falls Sie Ihren Code nicht auf der Liste finden, wenden Sie sich bitte an die Assistenten zur Vorlesung.
Falls Sie Ihren Code vergessen/verloren haben müssen Sie bis zur Einsicht auf Ihre Note warten.

Die Einsicht der Klausur findet am xx.xx.2019 um xxUhr im Allmandring 3 statt.

.. zu den Tutorien
Um die Studenten beim Erlernen der Vorlesungsinhalte zu unterstützen, werden Übungen angeboten. Diese werden von älteren Semestern der jeweiligen Fachgebiete geleitet. Die Tutoren haben die Vorlesung bereits gehört und die anschließenden Prüfungen mit Erfolg absolviert. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit und nehmen Sie die Übungstermine wahr! Es werden die Übungsaufgaben besprochen, die von den Studierenden vorbereitet wurden. Die Erfahrung zeigt, dass dies eine wichtige Voraussetzung für einen späteren Erfolg in den Prüfungen ist. In den Übungsgruppen, werden Aufgaben und Fragen zu dem jeweils in der Vorlesung behandelten Stoff besprochen. Diese sind nahezu identisch mit den späteren Klausuraufgaben.

Übungsgruppentermine

Aufgaben
 Einteilung der Übungsaufgaben:

Hausaufgabe: Wird von den Studierenden zu Hause bearbeitet und im Tutorium von einem Studenten an der Tafel   präsentiert.

Tutor: Aufgabe wird vom Tutor während des Tutoriums an der Tafel vorgerechnet.

Präsenz: Wird von den Studierenden während des Tutoriums unter Anleitung des Tutors bearbeitet.

 

Übungsblätter:

Ilias Link

Organisation der Tutorien

Stefan Hepp & Lena Engel



 



Wintersemester 2018/19

Vorlesung

Termine: Dienstag, Freitag 9:45-11:15 Uhr
Hörsaal: V57.01
Beginn: tba

Prof. Dr. P. Michler
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
Raum 0.011
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 64660
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: p.michler

Sprechstunde: direkt nach der Vorlesung, bzw. nach Vereinbarung

Inhalt

Molekülphysik:

  • 1. Einführung
  • 2. Elektrische und magnetische Eigenschaften
  • 3. Chemische Bindung
  • 4. Molekülspektroskopie (Rotations- und Schwingungsspektren)
  • 5. Elektronenzustände und Spektren von Molekülen (Franck-Condon-Prinzip, Auswahlregeln)
     


Festkörperphysik:

  • 1. Einführung
  • 2. Bindungsverhältnisse in Kristallen
  • 3. Reziprokes Gitter und Kristallstrukturanalyse
  • 4. Kristallwachstum und Fehlordnung in Kristallen
  • 5. Gitterdynamik und Phononen-Spektroskopie
  • 6. Spezifische Wärme und Wärmeleitung
  • 7. Fermi-Gas freier Elektronen
  • 8. Elektronen im Festkörper - Energiebänder

Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

 

Molekülphysik

  • Haken, Wolf
    Molekülphysik und Quantenchemie
    Springer (5. Auflage, 2006)

 

  • Peter Atkins and Ronald Friedmann
    Molecular Quantum Mechanics
    Oxford Publishing (Fifth Edition, 2010)

 

Festkörperphysik

 

  • Siegfried, Hunklinger
    Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag (5. Auflage, 2018)

 

  • R. Gross, A. Marx
    Festkörperphysik
    Oldenbourg Verlag (3. Auflage 2018)

 

  • C. Kittel
    Einführung in die Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag(15. Auflage, 2013)

 

  • N.W. Ashcroft, N.D. Mermin
    Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag (4. Auflage 2013)

 

Vorlesung

Termine: Do 8:00-9:15, Mo 7:45-8:30
Hörsaal: V53.01
Beginn: 18.10

Vorlesung

Dr. M. Jetter
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 65105
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: m.jetter

Büro:
0.014

Übungen

M. Großmann
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63863
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: m.grossmann

Büro:
1.005

Übungen

S. Bauer
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 63868
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: s.bauer

Büro:
1.011

 

Inhalt

Mechanik:

  • Geradlinige Bewegung: Ort, Geschwindigkeit, Beschleunigung
  • Bewegung in 2- und 3-Dimensionen: Wurfbewegung, Kreisbewegung, Relativbewegung
  • Newtonsche Gesetze
  • Kinetische Energie und Arbeit
  • Potenzielle Energie und Energieerhaltung
  • Stoßprozesse, Impuls, Impulserhaltung
  • Rotation, Drehmoment
  • Rollen, Drehimpuls, Drehimpulserhaltung
  • Strömungsmechanik


Schwingungen und Wellen:

  • Freie harmonische Schwingung, Kraftgesetz, Energie
  • Pendel
  • Gedämpfte harmonische Schwingung
  • Erzwungene Schwingung und Resonanz
  • Wellen: Geschwindigkeit, Energie
  • Superposition, Interferenz, Stehende Wellen
  • Schall: Schwebung, Doppler-Effekt, Überschall


Elektrodynamik:

  • Elektrische Ladung, Coulomb-Gesetz
  • Elektrische Felder, elektrisches Potenzial
  • Kapazität
  • Elektrischer Strom
  • Magnetfelder, Amperesches Gesetz
  • Induktion und Induktivität, Lenz’sche Regel
  • Magnete, magnetische Materialien
  • Elektromagnetische Schwingkreise


Optik:

  • Strahlenoptik, Fermatsches Prinzip
  • Linsen, optische Geräte
  • Elektromagnetische Wellen: Polarisation, Reflexion, Beugung, Totalreflexion
  • Interferenz von Licht, Kohärenz, Beugung am Doppelspalt

Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Dobrinski, Krakau, Vogel
    Physik für Ingenieure
    Teubner Verlag

 

  • Demtröder, Wolfgang
    Experimentalphysik Bände 1 und 2
    Springer - Verlag

 

  • Paus, Hans J.
    Physik in Experimenten und Beispielen
    Hanser Verlag

 

  • Halliday, Resnick, Walker
    Physik
    Wiley-VCH

 

  • Bergmann, Schaefer
    Lehrbuch der Experimentalphysik
    De Gruyter

 

  • Paul A. Tipler
    Physik
    Spektrum Verlag

 

  • Cutnell & Johnson
    Physics
    Wiley-VCH

 

  • Lindner
    Physik für Ingenieure
    Hanser

 

  • Kuypers
    Physik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
    Wiley-VCH

 

Sommersemester 2018

Vorlesung


Donnerstag 08:00 - 9:30 Uhr
Allmandring 3
Seminarraum 0.003

Beginn: 12.04.

Prof. Dr. P.Michler
Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 64660
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: p.michler

Inhalt

Halbleiter-Quantenpunkte:

  • Einleitung
  • Selbstorganisierte Quantenpunnkte
  • Exzitonscihe Zustände und strahlende Überträge
  • Hochauflösende Photolumineszenz


Chaotisches Licht und Korrelationsfunktioen:

  • Modell: Chaotisches Licht
  • Kohärenz 1. Ordnung-Feldfluktuationen
  • Michelson Interferomtrie
  • Kohärenz 2. Ordnung-Intensitätsfluktuationen
  • Hanbury-Brown &Twiss Interferometer


Quantisierung des Strahlungsfeldes:

  • Klassische Theorie des Elektrmagnetismus
  • Feldquantisierung im freien Raum
  • Feldquantisierung im Resonator

Klassifizierung der Lichtzustände und Photonenstatistik:

  • Thermisches Licht (Chaotisches Licht)
  • Kohärentes Licht (Glauber Zustände)
  • Photonenanzahlzustände (Fock-Zustände)
  • Photonendetektion und Korrelationsfunktionen


Quantenoptik mit Photonenanzahlzuständen:

  • Strahlteiler: Eingangs-Ausgangsrelation
  • Quantenoptik mit mehreren und kontinuierlichen Moden
  • Zwei-Photonen-Interferenz am Strahlteiler



Literatur

Quantenoptik:
D. Bimberg, M. Grundmann, N. Ledentsov: "Quantum Dot Heterostructures", Wiley & Sons
P. Michler: "Single Semiconductor Quantum Dots -- Nanoscience and Technology", Springer
P. Michler: "Single Quantum Dots -- Topics of Applied Physics", Springer
R. Loudon: "The Quantum Theory of Light", Oxford University Press
Bachor / Ralph: "A Guide to Experiments in Quantum Optics", Wiley VCH
W. P. Schleich: "Quantum Optics in Phase Space", Wiley VCH
M. Fox: "Quantum Optics -- An Introduction", Oxford Master Series

Festkörperphysik:
N. W. Ashcroft & N. D. Mermin: „Solid State Physics“, Saunders College Publishers
H. Ibach & H. Lüth: “Festkörperphysik – Einführung in die Grundlagen”, Springer
S. Hunklinger: “Festkörperphysik“, Oldenbourg Verlag

Wintersemster 2017/18

Vorlesung

Dienstag, Donnerstag 9:45 - 11:15 Uhr
Hörsaal: V57.05
Beginn: 15.10.2019


Prof. Dr. P. Michler
Institut für Halbleiteroptik
und Funktionelle Grenzflächen
Allmandring 3
70569 Stuttgart

Tel.: 0711 - 685 64660
Fax.: 0711 - 685 63866
e-mail: p.michler

Inhalt

  • 1. Kristallwachstum und Fehlordnung in Kristallen
  • 2. Halbleiter
  • 3. Supraleiter
  • 4. Festkörpermagnetismus
  • 5. Magnetische Resonanzspektroskopie
  • 6. Dielektrische und optische Eigenschaften
  • 7. Nanostrukturen


Literatur

Eine Auswahl an Lehrbüchern der Experimentalphysik (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 

Molekülphysik

  • Haken, Wolf
    Molekülphysik und Quantenchemie
    Springer-Verlag (5. Auflage) [3]
  • Peter Atkins and Ronald Friedmann
    Molecular Quantum Mechanics
    Oxford Publishing (Fourth Edition)

 

Festkörperphysik

  • R. Gross, A. Marx
    Festkörperphysik
    Oldenbourg Verlag (2012)
  • Kittel
    Einführung in die Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag(14. Auflage)
  • H. Ibach, H. Lüth
    Festkörperhysik - Einführung in die Grundlagen
    Springer-Verlag (2002)
  • N.W. Ashcroft, N.D. Mermin
    Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag (2001)
  • Bergmann-Schaefer
    Lehrbuch der Experimentalphysik, Band 6, Festkörper
    de Guyter
  • Siegfried, Hunklinger
    Festkörperphysik
    Oldenbourg-Verlag
  • Kopitzki, Herzog
    Einführung in die Festkörperphysik
    Teubner-Verlag

 

Vorträge, Übungen und Zusatzmaterialien unter Ilias
Ilias Link

Zum Seitenanfang